kinesioloige symbio harmonizer balanceDas Biofeedback-System ohne technische Hilfsmittel

Wie Ihr vielleicht wisst (oder auch nicht), ist die Kinesiologie ein wesentlicher Teil der Anwendung mit dem Symbio-Harmonizer M.E.D.

Mit der Kinesiologie ist es möglich mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren bzw. mit dem Energielevel des Körpers. Das heißt, mit diesem Werkzeug können wir negative und positive Einflüsse auf den Körper testen. Sind wir negativen Einflüssen ausgesetzt bzw. mit diesen konfrontiert, dann kommt es kurzfristig zu einem Energieverlust im Körper. Wie das Austesten konkret geht, dass erklären wir Euch jetzt.

Bei dem Austesten von Modulen oder Allergenen sieht das dann so aus: Der Klient / Patient liegt auf der Behandlungsliege auf dem Rücken. Die Arme werden nach hinten über den Kopf gestreckt. Der Therapeut fast die Arme des zu Testenden an den Handgelenken und vergleicht unter leichtem Zug die Länge von linkem und rechten Arm. Im Normalfall sind sie gleich lang. Dann werden die Anwendungsmodule und Allergene einzeln auf die Brust gelegt und es wird erneut die Armlänge getestet.

Bei einem negativen Reiz reagieren Nervensystem und dadurch die Muskeln sofort. Das Ergebnis: Die Arme sind nicht mehr gleich lang, sondern die Länge differiert mehr oder weniger. Differiert die Armlänge, dann ist der Körper mit diesem schwach getesteten Modul oder Allergen zu harmonisieren. Dieser Test nach Raphael von Assche bietet viele Vorteile. Es sind beliebig viele Tests möglich, da am entspannten Muskel getestet wird. Dadurch gibt es auch kein Beeinflussen durch den Patienten / Klienten, weil der Muskel nicht ermüdet.

Getestet werden kann im Prinzip alles eventuell mit speziellen Testampullen: Schwermetalle, Umweltgifte, Nahrungsmittel, Allergene oder auch Belastungen durch Elektrosmog.

Weitere Informationen gerne via Telefon unter +43 6246 93252 oder eine E-Mail schreiben Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Hier zu weiteren Informationen zum Symbio-Harmonizer M.E.D.

[ zurück zur Blogübersicht ]

iirec elektrosmog auto symbio

iirec elektrosmog wohnung symbio

igef elektrosmog symbio harmonizer

Wichtiger Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass die hier vorgestellte Technologie noch nicht mit der überwiegenden schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung übereinstimmt. Die Energiemedizin und die von ihr verwendeten Prinzipien, Methoden und Geräte sind der Alternativ-Medizin zuzuordnen. Sie werden von der schulwissenschaftlichen Medizin nicht anerkannt, da die Wirkung als nicht erwiesen gilt. Eine energiemedizinische Anwendung ersetzt keinesfalls die Diagnose und die Behandlung durch einen approbierten Arzt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok